... und ich bin wieder allein allein

Was für ein verkorkster Jahresbeginn...



Es fing alles so hoffnungsvoll mit "Asiate" an. Asiate war einer von den Guten. Einer von diesen Typen, bei denen man sofort weiß, dass sie einem niemals absichtlich verletzen oder sonst irgendetwas schlechtes tun würden. Er war fleißig, witzig, hilfsbereit, etc.
Und obwohl ich ihm wirklich eine Chance geben wollte klappte es einfach nicht. Seine hilfsbereite Art entwickelte sich zu einer regelrechten Bevormundung, so dass ich schließlich schon annahm ich hätte eine zweite Mutter in ihm gefunden. Letztendlich entdeckte ich auch den Grund für alles. Ich war ihm als Frau einfach unterlegen. Ja genau! Er war der Mann, sein Gehirn ist einfach 0,00001 Milligramm schwerer als das einer Frau, weswegen es weiter entwickelt ist, logischer Denken kann und die Entscheidungen zu 60% er treffen sollte. Alle Männer werden jetzt wohl denken "endlich mal einer der sagt was Sache ist!", aber für uns Frauen sollte eine solche Einstellung komplett inakzeptabel sein.
Wir verstehen Argumente wie größere Reife durch das Alter, durch schwere Schicksalsschläge oder ähnlichem. Aber durch mehr Gehirnmasse? Da kann ich mir hier gleich die nächste Höhle suchen und anfangen die ersten Beeren zu suchen ^^
Nunja, das Thema Asiate war somit für mich hinfällig. AUTSCH Nr. 1



Seit meinem letzten Post hab ich auch noch einen schrecklichen Rückfall bezüglich Plüschi gehabt :O Asiate hat mir einfach immer immer immer wieder deutlich gemacht, dass Plüschi mich einfach versteht. Voller Verzweiflung hab ich ihm geschrieben und er versicherte mir, er würde auch noch regelmäßig an mich denken. Ein Treffen war schnell ausgemacht und seine Freundin für mich nur noch Nebensache. Tja... ein Tag vorher rief er an, sagte ab und meinte er meldet sich dafür am nächsten Tag wieder bei mir. Plüschi hat sich seitdem nie wieder bei mir gemeldet. Ich muss ihn wohl endgültig aus meinem Kopf bekommen AUTSCH Nr. 2



Die anderen Fass ich hier noch nur so zusammen: Einer von den Netten wurde mir kurz vorm Date von einer anderen Frau weggeschnappt. Der Nächste ließ sich zwar zeit mich nach einem Date zu fragen, aber wenn es dazu kommen sollte dann bitte auch gleich mit Sex, schließlich will er dabei keine Zeit verlieren. Schlechter Sex in der Beziehung ist zwar kacke, aber ne billige Bitch an seiner Seite auch Ich war so alleine, dass ich mich mit XXX (passender Spitzname fehlt) getroffen hab. Er hat keine Gefühle mehr für mich, unserer "Beziehung" schadet es zwar keineswegs, aber man fühlt sich danach nicht viel besser. AUTSCH Nr. 3



Zwei Monate rum und mein Resultat sieht nicht gerade glänzend aus. Habe jetzt beschlossen alleine zu bleiben. Werde mir auf Geburtstag ein Partner-Ersatz-Kissen schenken lassen, es mit Männerdeo besprühen und ihn Karl nennen. Fertig mit der Sache

27.2.14 09:06

Letzte Einträge: Liebe auf der Autobahn, Plüschi

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen